TEXTE – ONLINE – RADIO – FILM – THEATER
Get Adobe Flash player

Kurzvita von Dr. phil. Marcel Ernst

Bis 2009:

geboren am 28.06.1979 in Münster

1999: Allgemeine Hochschulreife, Ludwig-Erhard-Berufskolleg (Wirtschaftsgymnasium)

1999-2000: Zivildienst im Kinderbüro der Stadt Münster

2000-2002: Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Bausparkasse Schwäbisch Hall AG

2002-2003: Praktika und Hospitanzen in mehreren Medienanstalten (Radio Regenbogen, Badisches Tagblatt, SWR, RTL)

2002-2005: Bachelor of Arts, B.A. in Germanistik / Journalismus und Technik in den elektronischen Medien an der Universität Karlsruhe (TH)

2005-2007: Master of Arts, M.A. im Germanistik / Interkulturelle Germanistik an der Universität Karlsruhe (TH)

Abschlussarbeit: „Der Mittelmeerraum als Kultur- und Wissensraum. Die Herausforderungen eines europäisch-arabischen Dialogs aus kulturwissenschaftlicher Sicht.“

04-07/2007: Praktikum im Bereich Online-Marketing und Content Management bei der alma mater GmbH

2007-2009: Volontär und Projektleiter Fachbücher im Verlag Edition Neues Fachwissen GmbH (Buchprojekt: „Schauplätze dreidimensionaler Markeninszenierung“, Website zum Buch www.markenplattformen.de)

Mehrere Kurzfilme, Moderation von zwei Radiosendungen (IHR Baden-Württemberg), Komparse und Minidarsteller beim SWR (u.a. „Tatort“)

Autor und Regisseur von „Ich sach … Ein Schauspiel in zwei Akten“ am UniTheater Karlsruhe, Uraufführung April 2006

Seit 2009:

2009-2014: Doktorand an der Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften, Karlsruher Institut für Technologie (KIT),

Dissertation: „Dialog mit der islamischen Welt“. Diskurse deutscher Auswärtiger Kultur- und Bildungspolitik im Maghreb, Abschluss: Dr. phil., 26.03.2014

2009-2012: Freiberuflicher Journalist und Texter für Fachzeitschriften sowie mittelständische Unternehmen und Agenturen im Bereich PR, Marketing und Werbung

2011/2012: Stipendiat am Institut für Auslandsbeziehungen e.V. (ifa) in Stuttgart 2010 (Studie: „Deutsche Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik für den Mittelmeerraum als Kultur- und Wissensraum. Analysen und Denkanstöße aus der Sicht der Kulturwissenschaften“, ifa Edition Kultur und Außenpolitik 2011)

2012-heute: Texter bei einer Stuttgarter Werbeagentur